[MOTIVATION] Tại sao thích làm Au-pair

 
0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Ich heiße ………… und bin ………..Jahre alt. Die Motivation für mich, ein Au-pair-Jahr in Deutschland zu verbringen, besteht darin, dass mich das Wohnen in der Gastfamilie Deutsch zu sprechen zwingt. Mein Deutsch entwickelt sich daher rasant weiter. Würde ich alleine reisen, so bestünde sicherlich die Gefahr, dass ich mich recht schnell mit Landsleuten zusammentun würde und nur dann Deutsch sprechen würde, wenn es sich nicht vermeiden ließe.
Ich denke, es gibt keine andere Möglichkeit die Kultur eines Landes, die Traditionen und die Lebensweise der Menschen so nah kennenzulernen, wie eben in einer Gastfamilie. Angefangen vom Essen, bis hin zu unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten, an denen ich mit meiner Gastfamilie teilnehme.
Ich brauche außerdem Sicherheit – das spielt für mich auch eine Rolle. Ich habe immer einen Ort, an dem ich mich zurückziehen kann. Ich lebe in einem geordneten Haushalt und habe mein eigenes, schönes Zimmer. Ich bin durch mein Taschengeld auch finanziell abgesichert und nicht auf irgendwelche Jobs angewiesen. Reisen kann ich trotzdem, denn ich habe an den Wochenenden frei. Ich versuche, mich gut mit meinen Gasteltern zu verstehen, sodass ich Vertrauenspersonen um mich herum habe.
Es ist für mich wichtig, dass ich meinen Auslandsaufenthalt selbst finanzieren kann. Das europäische Au-Pair-Programm ist wirklich sehr preiswert, sodass ich nur den Flug bezahlen muss. Mein Taschengeld kann ich eigentlich für Ausflüge und andere Aktivitäten ausgeben. Ich kann neue Freunde in Deutschland finden, denn ich habe gehört, die Deutschen sind offenherzig und gastfreundlich. Ich wusste schon lange, dass ich später mit Kindern arbeiten will, deswegen habe ich mich für einen Au-Pair-Aufenthalt entschieden. Ich bin sicher, das wird sich in meinem Lebenslauf sehr gut machen. Aber auch jeder der mit Kindern Erfahrungen hat und später vielleicht eine Fremdsprache studieren will, würde von einem solchen Aufenthalt ebenso profitieren.

0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Leave a Reply

Đừng ngại, bạn hỏi, mình sẽ trả lời :-) *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copy Protected by Chetans WP-Copyprotect.
0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×