[Gr] DATIV – Gián cách (tặng cách – cách 3)

 
0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

DATIV – CÁCH 3 – GIÁN CÁCH

1- DATIV cũng được gọi là ‘Wem-Fall’, vì ta có thể hỏi gián tiếp với „wem?=cho ai“
• Ich danke dem Lehrer. (Tôi cám ơn thầy)
Wem danke ich? – dem Lehrer (Tôi cám ơn ai? – thầy giáo)
• Der Lehrer hilft den Schülern. (Thầy giúp cho mấy học trò)
Wem hilft der Lehrer? – den Schülern (Thầy giúp cho ai? – cho mấy học trò)

2- Một danh từ hay đại từ sẽ đứng ở DATIV khi nó là một túc từ gián tiếp (Dativobjekt) của động từ như:
→ gehören, danken, schaden, gefallen, schmecken, dienen……….
• Der Lehrer hilft den Schülern bei den Aufgaben. (Thầy giúp học trò trong bài tập)
• Dieses Buch gehört mir. (Sách này là của tôi)
• Dem Hemd fehlt ein Knopf. (Cái áo thiếu hột nút)

3) Sau những động từ cần Akkusativ+Dativ như:
→ geben, schreiben, schenken, anbieten, liefern….
• Der Lehrer schreibt den Eltern einen Brief. (thầy giáo viết cho bố mẹ một lá thư)
• Wir schenken der Dame eine Fahrkarte. (chúng tôi tặng bà ta một vé đi xe)
• Er bietet der Dame eine Zigarette. (anh ta mời bà ấy một điếu thuốc)
• Ich gab dem Bettler einen Euro. (Tôi đã cho người ăn mày một Euro)

4- Một số tính từ cũng đòi DATIV
• Die Abwechslung ist den Kindern willkommen. (Sự thay đổi không khí làm trẻ con hân hoan)
• Wie lange wirst du mir noch böse sein? (Bạn còn giận tôi bao lâu nữa?)
• Die Sängerin blieb ihrem Stil treu. (Cô ca sĩ luôn trung thành với nhịp điệu (hát của mình)

5- Một loại Dativ tự do (không bị ràng buột vào một động từ hay tính từ đòi Dativ như điểm 2 hay điểm 3, xem trên)
Gián cách sở hữu: làm cho ai việc gì
• Die Mutter putzt dem Kind die Nase (= die Nase des Kindes). (Bà mẹ chùi mũi cho con (= mũi của bé)
• Sie wäscht ihm die Hände (bà rửa tay cho nó (=tay của nó)

6- DATIV diễn đạt cái lợi hay cái hại cho ai:
• Der Junge trägt dem Gast den Koffer zum Taxi (= für den Gast). (Cậu bé vác vali cho khách tới taxi (khách được lợi)
• Er hat seiner Mutter die teure Vase zerbrochen. (Bé đã làm bể bình bông mắc tiền của mẹ (mẹ bị hại tốn của)

7- DATIV do sự cảm xúc qua hành động hay trạng thái (giữa ngôi thứ nhất và ngôi thứ hai):
• Komm mir bitte nicht zu spät! (Con đừng có về trễ (cho mẹ đỡ lo)

8- DATIV do sự đánh giá (theo tôi thì…)
• Er fährt mir viel zu schnell. (Theo tôi thì anh ta lái xe quá nhanh)

9- DATIV vì đứng sau một giới từ đòi Dativ: aus, bei, mit, nach, gegenüber,von, seit, zu
• Die Kinder spielen mit ihren Freunden. (mấy đứa bé chơi với bạn chúng)
• Der Schlüssel liegt auf dem Tisch. (chìa khóa nằm trên bàn)
• Er wohnt noch bei seinen Eltern. (Anh ta còn ở chung với cha mẹ / tại nhà bố mẹ)

10) DATIV sau giới từ hoán đổi như ‘an, auf, hinter, in, neben, vor, über, unter, zwischen’
→ nếu động từ chỉ vị trí: sein, bleiben, wohnen, arbeiten, sich befinden, stattfinden, leben…..
→ khi dùng những động từ chỉ vị trí với câu hỏi wo? thì phải nhớ ngay WO?+DATIV
• Die Vase steht auf dem Tisch. (bình bông đứng trên bàn) – wo steht die Vase? – auf ‘dem’ Tisch
• Ich bin in der Schule. (tôi ở trong trường) à wo bist du? – in ‘der’ Schule
• Das Bild h’ngt an der Wand. (bức tranh treo trên tường) – wo hängt das Bild? – an ‘der’ Wand
• Er wohnt am Fluss. (anh ta ở bên con sông)

0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

6 comments

  1. TRẦN THỊ BÍCH THỦY

    Em chào thầy, em đang trong quá trình học tiếng Đức, thầy có thể cho em xin bảng động từ đòi Dativ và Akkusativ được không ạ. Em cảm ơn thầy nhiều ạ.

    • hocvoithayduggi@gmail.com
      hocvoithayduggi@gmail.com

      Verben mit Akkusativobjekt
      anhaben – Sie hat ein Kleid an.
      anrufen – Er ruft seine Freundin an.
      bauen – Wir bauen ein Haus.
      bekommen – Sie bekommt eine Aufenthaltsgenehmigung.
      bestellen – Sie bestellt ein Mineralwasser.
      besuchen – Er besucht seine Familie.
      bezahlen – Sie bezahlt die Rechnung
      brauchen – Ich brauche einen Stift.
      essen – Er isst eine Kleinigkeit.
      finden – Sie findet einen Schlüssel.
      fotografieren – Er fotografiert das Ehepaar.
      fragen – Er fragt den Lehrer.
      haben – Ich habe keine Zeit.
      hören – Ich höre ein Geräusch.
      kaufen – Sie kauft ein Auto.
      kennen – Er kennt den Gastgeber sehr gut.
      kochen – Er kocht eine Suppe.
      lesen – Carlo liest ein Buch.
      machen – Ich mache keine Ausnahme.
      möchten – Ich möchte einen Kaffee.
      nehmen – Ich nehme eine Vorspeise.
      rauchen – Er raucht eine Zigarre.
      treffen – Sie trifft ihre Freunde.
      trinken – Er trinkt ein Bier.
      unterschreiben – Sie unterschreibt den Vertrag.
      untersuchen – Die Polizei untersucht den Vorfall.
      verfolgen – Ein Fremder verfolgt mich.
      vergessen – Sie vergisst immer die Hausaufgaben.
      verkaufen – Er verkauft sein Auto.
      verlieren – Sie hat ihren Schlüssel verloren.
      verpassen – Ich verpasse noch den Zug.
      versäumen – Er versäumt die Unterrichtsstunde.
      —————————————————————————–
      Verben mit Dativobjekt und Akkusativobjekt
      abgewinnen
      Ich gewinne ihm etwas ab.

      abgewöhnen
      Ich gewöhne ihm etwas ab.

      abkaufen
      Ich kaufe ihm etwas ab.

      absprechen
      Ich spreche ihm etwas ab.

      abtrotzen
      Ich trotze ihr etwas ab.

      abverlangen
      Ich verlange ihm etwas ab.

      anheften
      Ich hefte ihm etwas an.

      anlasten
      Ich laste ihm etwas an.

      anstecken
      Ich stecke ihm etwas an.

      anvertrauen
      Ich vertraue ihr etwas an.

      aufbinden
      Ich binde ihm etwas auf.

      aufnötigen
      Ich nötige ihr etwas auf.

      befehlen
      Ich befehle ihm etwas.

      beibringen
      Ich bringe ihm etwas bei.

      beichten
      Ich beichte ihm etwas.

      berichten
      Ich berichte ihr etwas.

      bescheinigen
      Ich bescheinige ihm etwas.

      besorgen
      Ich besorge ihm etwas.

      borgen
      Ich borge ihr etwas.

      beweisen
      Ich beweise ihm etwas.

      darlegen
      Ich lege ihm etwas dar.

      erklären
      Ich erkläre ihm etwas.

      einflößen
      Ich flöße ihm etwas ein.

      eingeben
      Ich gebe ihm etwas ein.

      einschärfen
      Ich schärfe ihm etwas ein.

      empfehlen
      Ich empfehle ihm etwas.

      entgegenbringen
      Ich bringe ihr etwas entgegen.

      entgegnen
      Ich entgegne ihr etwas.

      entgelten
      Ich entgelte ihm etwas.

      entlocken
      Ich entlocke ihm etwas.

      entreißen
      Ich entreiße ihm etwas.

      entziehen
      Ich entziehe ihm etwas.

      erlauben
      Ich erlaube ihm etwas.

      ermöglichen
      Ich ermögliche ihm etwas.

      erschweren
      Ich erschwere ihr etwas.

      ersparen
      Ich erspare ihm etwas.

      erzählen
      Ich erzähle ihm etwas.

      geben
      Ich gebe ihr etwas.

      genehmigen
      Ich genehmige ihm etwas.

      gestatten
      Ich gestatte ihm etwas.

      gestehen
      Ich gestehe ihm etwas.

      gewähren
      Ich gewähre ihm etwas.

      gönnen
      Ich gönne ihm etwas.

      heimzahlen
      Ich zahle ihm etwas heim.

      herausgeben
      Ich gebe ihm etwas heraus.

      klarmachen
      Ich mache ihm etwas klar.

      leihen
      Ich leihe ihr etwas.

      liefern
      Ich liefere ihm etwas.

      melden
      Ich melde ihm etwas.

      missgönnen
      Ich missgönne ihr etwas.

      mitgeben
      Ich gebe ihm etwas mit.

      mitteilen
      Ich teile ihm etwas mit.

      nachrufen
      Ich rufe ihm etwas nach.

      nachschicken
      Ich schicke ihr etwas nach.

      nachsprechen
      Ich spreche ihr etwas nach.

      nachweisen
      Ich weise ihm etwas nach.

      nahe bringen
      Ich bringe ihm etwas nahe.

      nahe legen
      Ich lege ihr etwas nahe.

      raten
      Ich rate ihm etwas.

      schenken
      Ich schenke ihm etwas.

      schicken
      Ich schicke ihm etwas.

      schulden
      Ich schulde ihr etwas.

      übel nehmen
      Ich nehme ihm etwas übel.

      übergeben
      Ich übergebe ihm etwas.

      überlassen
      Ich überlasse ihr etwas.

      übertragen
      Ich übertrage ihm etwas.

      unterbreiten
      Ich unterbreite ihm etwas.

      untersagen
      Ich untersage ihm etwas.

      unterstellen
      Ich unterstelle ihr etwas.

      veranschaulichen
      Ich veranschauliche ihm etwas.

      verbieten
      Ich verbiete ihm etwas.

      verdanken
      Ich verdanke ihr etwas.

      verdeutlichen
      Ich verdeutliche ihm etwas.

      verkünden
      Ich verkünde ihm etwas.

      verleiden
      Ich verleide ihr etwas.

      vermachen
      Ich vermache ihm etwas.

      verschaffen
      Ich verschaffe ihm etwas.

      verschreiben
      Ich verschreibe ihm etwas.

      versprechen
      Ich verspreche ihm etwas.

      verwehren
      Ich verwehre ihm etwas.

      verweigern
      Ich verweigere ihm etwas.

      vorenthalten
      Ich enthalte ihr etwas vor.

      vorlesen
      Ich lese ihr etwas vor.

      vormachen
      Ich mache ihm etwas vor.

      vorsagen
      Ich sage ihm etwas vor.

      vorsingen
      Ich singe ihr etwas vor.

      wegnehmen
      Ich nehme ihm etwas weg.

      widmen
      Ich widme ihm etwas.

      zeigen
      Ich zeige ihr etwas.

      zuflüstern
      Ich flüstere ihm etwas zu.

      zugestehen
      Ich gestehe ihr etwas zu.

      zuleiten
      Ich leite ihm etwas zu.

      zumuten
      Ich mute ihm etwas zu.

      zurufen
      Ich rufe ihr etwas zu.

      zusagen
      Ich sage ihm etwas zu.

      zusenden
      Ich sende ihr etwas zu.

      zuspielen
      Ich spiele ihm etwas zu.

      zusprechen
      Ich spreche ihm etwas zu.

      zutrauen
      Ich traue ihr etwas zu.

      zuweisen
      Ich weise ihm etwas zu.

      zuwenden
      Ich wende ihr etwas zu.

      zuwerfen
      Ich werfe ihm etwas zu.

      zurückzahlen
      Ich zahle ihm etwas zurück.
      —————————————————————
      Verben mit Dativ

      absagen
      Ich sage ihm ab.

      angehören
      Ich gehöre einer Gruppe an.

      anschließen
      Ich schließe mich ihr an.

      applaudiere
      Ich applaudiere ihm.

      assistieren
      Ich assistiere ihr.

      auflauern
      Ich lauere ihm auf.

      ausweichen
      Ich weiche ihr aus.

      beipflichten
      Ich pflichte ihm bei.

      beispringen
      Ich springe ihr bei.

      beistehen
      Ich stehe ihm bei.

      beistimmen
      Ich stimme ihr bei.

      beitreten
      Ich trete dem Verein bei.

      danken
      Ich danke ihm.

      dienen
      Ich diene ihm.

      drohen
      Ich drohe ihm.

      entfliehen
      Ich entfliehe ihm.

      entgegengehen
      Ich gehe ihr entgegen.

      entgegentreten
      Ich trete ihm entgegen.

      entgehen
      Ich entgehe meinem Verfolger.

      entkommen
      Ich entkomme ihm.

      erliegen
      Ich erliege der feindlichen Übermacht.

      fehlen
      Ich fehle ihr.

      folgen
      Ich folge ihm.

      gefallen
      Ich gefalle ihr.

      gegenübersitzen
      Ich sitze ihm gegenüber.

      gehorchen
      Ich gehorche ihm.

      gehören
      Etwas gehört mir.

      gratulieren
      Ich gratuliere ihr.

      helfen
      Ich helfe ihr.

      imponieren
      Ich imponiere ihr.

      kondolieren
      Ich kondoliere ihm.

      kündigen
      Ich kündige ihm.

      misstrauen
      Ich misstraue ihm.

      nachblicken
      Ich blicke ihr nach.

      nacheilen
      Ich eile ihr nach.

      nachfahren
      Ich fahre ihm nach.

      nachschauen
      Ich schaue ihr nach.

      nachgeben
      Ich gebe ihr nach.

      nachtrauern
      Ich trauere ihm nach.

      trauen
      Ich traue ihm.

      unterliegen
      Ich unterliege ihm.

      vertrauen
      Ich vertraue ihm.

      verzeihen
      Ich verzeihe ihr.

      vorauseilen
      Ich eile ihm voraus.

      vorstehen
      Ich stehe der Gemeinde vor.

      wehtun
      Ich tue ihm weh.

      weichen
      Ich weiche der Gewalt.

      widersprechen
      Ich widerspreche ihr.

      widerstehen
      Ich widerstehe ihm.

      zuwinken
      Ich winke ihr zu.

      zublinzeln
      Ich blinzle ihm zu.

      zuhören
      Ich höre ihr zu.

      zutrinken
      Ich proste/trinke ihr zu.

      zuraten
      Ich rate ihm zu.

      zureden
      Ich rede ihr zu.

      zuschauen
      Ich schaue/sehe ihr zu.

      zusetzen
      Ich setze ihm zu.

      zustimmen
      Ich stimme ihr zu.

      zutrinken
      Ich trinke ihm zu.

      zuvorkommen
      Ich komme ihm zuvor.

      Nếu cần bảng đức việt con để Mail con vào đây

      • hocvoithayduggi@gmail.com
        hocvoithayduggi@gmail.com

        abgewöhnen D/A Du musst deinem Hund das Betteln abgewöhnen.
        abkaufen D/A Also gut, ich kaufe dir dein altes Boot für 1000 € ab.
        abnehmen D/A Bloß gut, dass mein Mann mir die schwere Arbeit abgenommen hat.
        absagen D/A Klara hat ihrem Bruder schon wieder das Treffen abgesagt.
        abschlagen D/A Hm, ich kann dem Kind keine Bitte abschlagen.
        abverlangen D/A Der neue Chef verlangt seinen Mitarbeitern eine Menge ab.
        ähneln D Er ähnelt seinem Bruder sehr.
        anbieten D/A Möchtest du mir vielleicht einen Platz anbieten?
        androhen D/A Sie drohte ihrem Nachbarn rechtliche Schritte an.
        antun D/A Bitte, das kannst du mir nicht antun.
        antworten D Sie antwortete ihrem Vater erst nach einigen Minuten.
        anvertrauen D/A Der Chef hat dem Praktikanten das Dokument anvertraut.
        anvertrauen D/A Er beschloss, seinen Kindern das Familiengeheimnis anzuvertrauen.
        applaudieren D Das Publikum applaudierte der Sängerin über 20 Minuten stürmisch.
        auffallen D/A Ihm ist ihre neue Frisur gar nicht aufgefallen.
        ausweichen D Der Politiker ist der wichtigsten Frage immer wieder ausgewichen.
        ausziehen D/A Die Mutter zog ihrem Sohn die nasse Hose aus.
        beantworten D/A Ich beantworte Ihnen gern alle Fragen.
        befehlen D Er kann mir nichts befehlen.
        begegnen D Nein, mir ist niemand begegnet.
        beibringen D/A Der Opa möchte dem Enkel das Schnitzen beibringen.
        beichten D/A Die junge Frau beichtet dem Pfarrer ihre Sünden.
        beistehen D Ihre Freunde stehen ihr in der Not bestimmt bei.
        beitreten D Schon mit 19 Jahren trat er der Partei bei.
        bereiten D/A Meine Tochter bereitete mir eine große Überraschung
        besorgen D/A Besorgst du deinem Vater bitte einen neuen Schlüssel.
        bestellen D/A Die Großmutter bestellte ihrer Enkelin einen Roboter im Internet.
        beweisen D/A Der Anwalt konnte dem Richter die Unschuld seines Mandanten beweisen.
        bewilligen D/A Der Direktor bewilligte dem Ingenieur eine Dienstreise nach Chile.
        bieten D/A Welche Konditionen bietet dir die Onlinesprachschule GERON?
        borgen D/A Er hatte ihr die CD nur geborgt, nicht geschenkt.
        bringen D/A Die Kellnerin brachte dem Gast die heiße Suppe.
        danken D Ich danke Ihnen herzlich für das Geschenk.
        darlegen D/A Der Manager legte seinen Mitarbeitern den neuen Plan dar.
        dienen D Dieses Gerät dient der weltweiten Kommunikation.
        drohen D Er drohte seinen Angestellten mit der sofortigen Entlassung.
        einfallen D Der Straßenname fällt mir nicht ein.
        einreden D Er redete ihr viele Jahre Schuldgefühle ein.
        empfehlen D/A Er hat seinen Freunden sein Lieblingsrestaurant empfohlen.
        entfallen D Leider ist mir der Name seiner Frau wieder entfallen.
        entgegenbringen D/A Der Lehrer brachte den Schülern großes Vertrauen entgegen.
        entgegnen D Die Bundeskanzlerin entgegnete den Journalisten, dass …
        entkommen D James Bond konnte seinen Verfolgern wieder entkommen.
        entsprechen D Das neue Handy entspricht nicht unseren Anforderungen.
        entwenden D/A Ein Unbekannter hat der Frau in der U-Bahn die Geldbörse entwendet.
        entziehen D/A Der Polizist entzog dem Autofahrer den Führerschein.
        erklären D/A Könntest du mir bitte die Schachregeln erklären.
        erlauben D/A Wir erlauben den Studenten das Essen und Trinken nur in den Pausen.
        erscheinen D Erscheint dir die deutsche Grammatik vielleicht zu schwierig?
        erwidern D Die Frau erwiderte ihrem Mann nichts.
        erzählen D/A Nun muss er ihr doch noch die ganze Geschichte erzählen.
        fehlen D Meine Eltern fehlen mir.
        folgen D Der Detektiv folgt dem Verdächtigen.
        geben D/A Könntest du mir bitte die frische Milch geben?
        gefallen D Das Auto gefällt mir nicht.
        gehorchen D Warum gehorcht der Junge mir nicht?
        gehören D Der große Hund gehört meiner Tante.
        gelingen D Endlich ist ihm das Experiment gelungen.
        genügen D 1000 Euro genügen mir nicht.
        gestehen D/A Erst nach drei Jahren hat er seiner Frau die Affäre gestanden.
        glauben D/A Du hast deinem Vater die Geschichte vom Storch nie geglaubt.
        glauben D Du musst ihr glauben!
        glücken D Der dritte Sprung ist der Athletin endlich geglückt.
        gratulieren D Ich gratuliere Ihnen zur Gründung Ihrer Firma.
        helfen D Können Sie mir bitte helfen?
        holen D/A Holst du bitte deinen Gästen eine Flasche Wein?
        imponieren D Sein Verhalten gegenüber dem Journalisten hat sogar seinen Gegnern imponiert.
        kaufen D/A Er kauft seiner Frau einen neuen Computer.
        leihen D/A Der Vater hat seinem Sohn das Auto geliehen.
        liefern D/A Das Transportunternehmen liefert den Kunden die Waren pünktlich.
        missfallen D Die neue Show hat den Zuschauern missfallen.
        misslingen D Auch der zweite Versuch ist dem Künstler misslungen.
        misstrauen D Seine Chefin misstraut ihm völlig zu Unrecht.
        mitteilen D/A Er teilte mir seine neue Adresse mit.
        nachlaufen D J.B. läuft jedem hübschen Mädchen nach.
        nachtragen D/A Sie haben ihm die Lüge lange nachgetragen.
        notieren D/A Würden Sie mir die Telefonnummer bitte notieren?
        nützen D Dieser Rat wird ihr nicht viel nutzen.
        opfern D/A Seit vier Jahren opfert er seinem Hobby seine gesamte Freizeit.
        passen D/A Nach der Schwangerschaft hat ihr ihre Lieblingshose nicht gepasst.
        passieren D Ich hoffe, meinem Onkel ist nichts passiert.
        raten D Ich habe ihm oft geraten, nicht so schnell zu fahren.
        rauben D/A Gestern wurde ihr ihre Handtasche geraubt.
        reichen D/A Der Chef reichte allen Mitarbeitern zur Begrüßung die Hand.
        sagen D/A Ab sofort musst du mir immer die Wahrheit sagen.
        schaden D Die schlechte Luft schadet der Gesundheit.
        schenken D/A Er schenkte ihr jedes Jahr einen riesigen Strauß roter Rosen.
        schicken D/A Sie möchte ihrer Familie ein Paket schicken.
        schmecken D Unsere Schokolade schmeckt allen Kindern.
        schreiben D/A Er schrieb seinem Chef vorige Woche einen unfreundlichen Brief.
        schulden D/A Er schuldet seinem Freund seit einem Jahr 500€.
        senden D/A Im Anhang senden wir Ihnen den Vertrag.
        sich nähern D Mit lautem Gebell näherte sich der riesige Hund meinen Waden.
        stehlen D/A Unbekannte Täter haben dem Bürgermeister den Schlüssel gestohlen.
        trauen D Kommissar G. traute dem Kerl überhaupt nicht.
        überlassen D/A Sie überließ mir während der Ferien ihr Auto.
        überreichen D/A Die Kursteilnehmer überreichten ihrer Lehrerin ein kleines Geschenk.
        verbieten D/A Der Arzt hat seinem Personal das Rauchen verboten.
        verraten D/A Soll ich dir ein großes Geheimnis verraten?
        verschweigen D/A Jede Frau verschweigt ihrem Mann ein kleines Geheimnis.
        versprechen D/A Sie hatte ihrem Sohn ein großes Geschenk versprochen.
        vertrauen D Der Chef vertraute seiner Sekretärin hundertprozentig.
        verweigern D/A Die Firma verweigert den Mitarbeitern das Urlaubsgeld.
        verzeihen D Kannst du mir noch einmal verzeihen?
        vorschlagen D/A Karin schlug ihrer Freundin einen Tausch vor.
        vorstellen D/A Frau Klein stellte der neuen Mitarbeiterin alle Kollegen vor.
        vorwerfen D/A Sie warf ihrem Mann mangelndes Mitgefühl vor.
        wegnehmen D/A Die Mutter hat dem Kind den Gameboy wieder weggenommen.
        wehtun D Der kleine Gerd hat seinem Freund beim Spielen wehgetan.
        widersprechen D Diesem Bescheid musst du sofort widersprechen.
        winken D Die ganze Familie winkte mir zum Abschied.
        zeigen D/A Der Gastgeber zeigt den Gästen stolz sein neues Haus.
        zuhören D Nun hör mir doch mal zu!
        zulächeln D Schau mal, wie sie dem neuen Assistenten zulächelt.
        zureden D Alle haben ihm zugeredet, den Lottogewinn zu sparen.
        zurückzahlen D/A Wir werden der Bank das Geld auf jeden Fall zurückzahlen.
        zusagen D Frank kommt zur Party, er hat mir gerade zugesagt.
        zusehen D Wir haben dem Notarzt bei seiner Arbeit zugesehen.
        zustimmen D Die Belegschaft muss dem Antrag der Gewerkschaft zustimmen.
        zutrauen D/A Er traut seinen neuen Lehrlingen nicht das Geringste zu.
        zuwenden D Die Lehrerin wendet sich dem neuen Schüler zu.

  2. Cách tốt nhất để có thể nhớ mọi điều trên là gì ạ?

    • hocvoithayduggi@gmail.com
      hocvoithayduggi@gmail.com

      1. Học thuộc lòng bảng động từ đòi Dativ
      2. Học thuộc lòng bảng động từ đòi Akkusativ và Dativ
      2. Học thuộc lòng bảng giới từ đòi Dativ
      3. Học thuộc lòng bảng giới từ đòi Akkusativ hay Dativ
      4. Học thuộc lòng bảng tính từ đòi Dativ

      Nếu cần những bảng trên hãy liên lạc với thầy hay để E-Mail con vào đây

  3. Bạn có thể cho mình biết các động từ luôn đi với dativ không ?

Leave a Reply

Đừng ngại, bạn hỏi, mình sẽ trả lời :-) *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copy Protected by Chetans WP-Copyprotect.
0 Flares Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×